Dr. Griesenbrock

Geboren

09.07.1955

Studium

1979-1985
Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg sowie Praktisches Jahr am Lehrkrankenhaus Coburg der Universitätsklinik Würzburg

Juni 1985
Abschluss in Würzburg - Approbation als Arzt

Qualifikationen

Facharzt-Prüfung: 1992 Facharzt-Prüfung vor der Bayerischen Landes-Ärztekammer in München mit der Anerkennung zum Führen der Berufsbezeichnung "Arzt für Allgemein-Medizin"

Zusatz-Bezeichnung: 1992 Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren" durch die Bayerische Landes-Ärztekammer in München

Promotion: 1993 Promotion zum Doktor der Medizin in der Kinderchirurgischen Klinik der Universitätsklinik Würzburg mit dem Thema: "Appendizitis im Kindesalter"

Akupunktur: 1999-2001 Voll-Qualifikation zum Akupunktur-Arzt an der Akademie für Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen "MEDAK" sowie Erlangung des Zertifikats "Akupunktur" durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe

Berufspraxis

1985-1987
Assistenzarzt in der Abteilung für Chirurgie des Roten-Kreuz-Krankenhauses in Wuppertal

1987-1991
Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik des Klinikums Barmen in Wuppertal

1991-1993
Praxisvertretungen in diversen Praxen niedergelassener Allgemeinärzte/Internisten sowie ärtzliche Tätigkeit in der Buchinger-Klinik in Überlingen (Fachklinik für Heilfasten, Psychosomatik und Naturheilverfahren)

1993-1997
Gemeinschafts-Praxis für Allgemeinmedizin mit Herrn Dr. Stefan Hüttemann in Olsberg

seit 1997
in ärztlicher Praxisgemeinschaft mit Herrn Dr. Stefan Hüttemann und Herrn Dr. Gerhard Vormann

seit 2008
zusätzlich in ärztlicher Praxisgemeinschaft mit Frau Ulrike Philipp